Die Spielregeln

Für bestimmte Stellen, deren Besetzung mit qualifizierten Fachkräften schwierig ist, gilt unsere Prämienaktion Mitarbeiter werben Mitarbeiter. Diese Stellenausschreibungen sind im Intranet extra gekennzeichnet:

Dies ist eine Mitarbeiter werben Mitarbeiter prämierte Stelle.  

Wie läuft eine Mitarbeiterwerbung ab?

Sie kennen eine Person, die optimal auf eine prämierte Stelle passt? Dann bitten Sie diese Person, sich über unsere Website www.vincenz.de/karriere/stellenmarkt auf die Stelle zu bewerben. Dabei sollte sie/er möglichst auf Ihre Empfehlung hinweisen.

Vorher oder zeitgleich dazu klicken Sie hier auf den Button Mitarbeiter werben und geben Ihre Empfehlung ab.

Die Personalabteilung bzw. die Pflegedirektion prüfen, ob Ihre Mitarbeiterwerbung berechtigt ist:

Wer kann teilnehmen?

Teilnahmeberechtigt am Mitarbeiter werben Mitarbeiter-Programm der St. Vincenz-Kliniken sind alle angestellten Mitarbeiter/innen mit Ausnahme der Geschäftsführung, der Betriebsleitung und der Chefärzte. Andere Führungsverantwortliche sind nur dann zur Teilnahme berechtigt, wenn sie Personen für Stellen außerhalb ihres Zuständigkeitsbereichs werben.

Unter welchen Bedingungen bekomme ich eine Prämie?

Bitte beachten Sie, dass Sie nur Personen werben können, die noch nicht in einem Dienstverhältnis mit der St. Vincenz-Krankenhaus GmbH stehen und deren Bewerbung noch nicht vorliegt. Es gilt das Versanddatum bzw. der Eingangsstempel der Unterlagen. Außerdem muss Ihre Empfehlung vor der Bewerbung der geworbenen Person eintreffen.

Wie hoch ist die Prämie?

Die Vermittlung einer Vollzeitstelle prämieren wir mit 1.000 Euro, eine Teilzeitstelle prozentual anteilig (z. B. Halbtagsstelle 500 Euro Werbeprämie). Maßgeblich für die Berechnung der Prämie ist der Beschäftigungsumfang des abgeschlossenen Dienstvertrags. Die Prämie ist lohnsteuer- und sozialversicherungspflichtig.

Einverstanden, jetzt Mitarbeiter werben